In unseren aktuellen Bibelstunden behandeln wir den Glaubenskurs „Neues Leben“

Unser erstes Thema war das Thema „Bekehrung“
Was bedeutet für uns Bekehrung?
Bekehrung ist für jeden Christen ein bahnbrechendes Ereignis, weil es den Anfang unseres Glaubensweges markiert.

Der Mensch erkennt, durch Gottes Geist und Wort, dass er sündig ist
und einen „neuen Weg“ gehen muss.

Er erkennt, dass er Vergebung seiner Sünden benötigt
und dass diese nur in Jesus Christus zu finden ist.

Dieser Weg mit Gott, in Christus,  ist absolut entgegengesetzt gegenüber dem bisherigen Weg.
Deshalb sprechen wir hier auch von einer Bekehrung.
Wir kehren von unserem bisherigen Weg um und gehen den neuen Weg mit Gott.
Wir kehren uns ab von der Sünde, dem sündigen Weg, und
kehren uns hin zu Gott (Jesus) dem Weg des Lebens.

Bekehrung bedeutet also eine bewusste Entscheidung den Weg mit Jesus zu gehen.
Nach unserem Verständnis folgt auf eine Bekehrung (menschliche Seite) die Wiedergeburt des Menschen aus dem Geist (göttliche Seite).
Der Mensch ist zum wahren Leben mit Gott, in Christus, gekommen.