Passionskonzert

passionskonzert_vorne

passionskonzert_hinten


Bibelwoche mit Bibelschule Brake

In der Woche vom 07. März bis zum 13. März dürfen wir ein Schüler-Team der Bibelschule Brake unter der Leitung von Eduard Adam bei uns begrüßen. Neben einer Kinderwoche werden jeden Abend Themenabende zu unterschiedlichen Themen stattfinden. Die Themen gliedern sich wie folgt:

  • „Gott erreicht sein Ziel, auch wenn wir ihn ignorieren“ (Sonntag, 06. März um 10:00 Uhr)
  • „Gott erreicht sein Ziel, indem er hingegebene Menschen nutzt“ (Montag, 07. März um 19:30 Uhr)
  • Missionsbericht aus Brasilien (Dienstag, 08. März um 19:30 Uhr)
  • „Gott erreicht sein Ziel, indem er unbedeutende Menschen befähigt“ (Mittwoch, 09. März um 19:30 Uhr)
  • Teenie-Abend (Freitag, 11. März um 19:30 Uhr)
  • „… indem er uns die Chance gibt, die Folgen unserer Schuld zu erkennen – Männer Gottes am Tiefpunkt ihres Lebens“ (Sonntag, 13. März um 10:00 Uhr)

Außerdem findet am Donnerstag, den 10. März ab 9:00 Uhr ein Seniorenfrühstück und am Samstag den 12.03. ab 11 Uhr ein Jugendtag statt.

Wegen Krankheit fallen die Abende „Meine Eltern sind in einem schwierigen Alter“ (Elternabend am Donnerstag) und der Ü-40 Abend am Freitag aus. Alle anderen Veranstaltungen finden dennoch statt.


Jugendtag 2016

a6_hinten a6_vorne

Um den Flyer in Originalgröße anzuzeigen bitte die Bilder anklicken.


Kinder Bibelwoche „Geheimnisse im Weltall“

bibelwoche-brake-hitnen bibelwoche-brake-vorne

Um den Flyer in Originalgröße anzuzeigen bitte die Bilder anklicken.


Kids Games 2016

kidsgames-web

Anmeldungen folgen in Kürze auf www.kidsgames-osthofen.de!


Weihnachtskonzert 2015

Weihnachtskonzert Osthofen 2015

Weihnachten besteht nicht nur aus Schenken und sich beschenken lassen. Ganz im eigentlichen Sinne des Festes wollen wir auch in diesem Jahr die Geburt Jesu Christi feiern. Dazu wird

am 20. Dezember um 18 Uhr

ein Weihnachtskonzert in unserem Gemeindezentrum in Osthofen stattfinden. Mit Liedern von unseren Chören und Solisten möchten wir die Weihnachtsgeschichte erzählen und selbst auch miterleben.
Wir laden alle ganz herzlich dazu ein, mit uns mitzufeiern.
Der Eintritt ist frei!

Warum feiern wir Weihnachten?


ABGESTAUBT. – Die mobile Bibelausstellung

slider-abgestaubt
Wann? 1.11.- 20.11.2015

9-13 & 15-19 Uhr

Wo? EFG-Osthofen
An der Lehmgrube 2
67574 Osthofen
Was? Eine interaktive Ausstellung mit vielen Entdeckerstationen, die das Projekt zu einem Erlebnis für Groß und Klein machen!

Die Ausstellung wird in sechs Module mit den folgenden Themen aufgeteilt:

  • Entstehung des Alten & Neuen Testaments
  • Die ersten Buch- und Bibeldrucke
  • Luther und die Bibel
  • Einflüsse der Bibel auf Literatur, Kunst, Film etc.
  • Rekorde & Verbreitung der Bibel
Warum? Weil es sich lohnt, mehr über das alte Buch zu erfahren, es abzustauben und wieder zu lesen! Wichtige Fragen rund um die Bibel werden hier beantwortet und mit Exponaten, kurzen Texten und vielen Infos ergänzt.
Alter? 12-99 Jahre
Schulklassen sind gerne willkommen! Zur Anmeldung können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen oder sich telefonisch bei Oswald Bittenbinder (06242-990033) melden.
Eintritt Frei

 

Führungen gibt es täglich von 9-13 Uhr. Führungen sind auch ohne Voranmeldung möglich.

Am 1.11.2015 um 15 Uhr findet die große Eröffnung mit Kaffee und Kuchen statt!

Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:

Oswald Bittenbinder
Telefon: 06242-990033
E-Mail: info@efg-osthofen.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Als PDF herunterladen


Kids Games

kidsgames-osthofen-2015

Es ist wieder soweit: Vom 24.-28.8.2015 finden nun zum vierten Mal die Kids Games in Osthofen statt.

Das Programm, das die Efg Osthofen veranstaltet, richtet sich an Kinder von 7-12 Jahren. Ziel ist es, den Kindern das Wort Gottes spielerisch zu vermitteln.

Auf dem Sommerried in Osthofen wird von 13-18 Uhr zusammen gesungen, gespielt, gelacht und etwas aus der Bibel gelernt. Durch ein interessantes Theater kann man die Bibelgeschichte nochmal hautnah miterleben. Die Kinder werden in kleine, altersentsprechende Gruppen eingeteilt, um in den zwei Gruppenphasen besser auf sie eingehen zu können.

Dieses Jahr gibt es ein besonders spannendes Motto: Indianer-„lasst uns das Kriegsbeil begraben!“.
Anmeldungen gibt es sowohl in beiden Freikirchen (An der Lehmgrube und in der Neißestraße), als auch beim Jugendhaus in Osthofen. Die Anmeldegebühr beträgt pro Kind 15€.

Weitere Informationen dazu sind unter www.kidsgames-osthofen.de zu finden


Die Kontrolle verlieren

kontrolle verlieren

Wer kennt es nicht, es ist Bauzeit und man transportiert Baumaterial mit dem Autoanhänger. Natürlich nicht etwas, sondern etwas mehr als erlaubt ist. Sprich der Anhänger ist überladen. Da wir es eilig haben, fahren wir natürlich auch zu schnell und kümmern uns nicht um unsere Sicherheit. Das Unvermeidliche geschieht….der Anhänger gerät ins Schlingern…. das Auto bricht aus…ein Unfall droht……Was ist passiert???
Unser viel zu schwerer Anhänger hat sich selbständig gemacht und uns mit unserem Auto mitgerissen! Wir haben die Kontrolle verloren!

Von einem anderen schweren Anhänger bzw. einem Anhängsel, welcher/s uns und unser Leben ins Schlingern bringt bzw. uns die Kontrolle verlieren lässt, berichtet uns die Bibel an vielen Stellen. Diesen Anhänger oder dieses Anhängsel nennt die Bibel „Sünde“.
Diese Sünde trägt jeder Mensch seit dem Sündenfall im Garten Eden in sich! Die Bibel sagt in Römer Kapitel 6 Vers 23 folgendes über die gefährliche Wirkung von Sünde:

„Der Lohn der Sünde aber ist der Tod“

Hier meint die Bibel den geistigen Tod. Die Trennung von Gott. Wem also die Sünde anhängt, der wird den Tod ernten. Eine aussichtslose Situation???

Nein es ist nicht aussichtlos, denn Gott lässt uns nicht etwa in dieser Situation allein, sondern ER hat uns in seinem Sohn Jesus Christus eine Hoffnung auf Leben geschenkt. Der vorgenannte Vers aus Römer Kapitel 6 Vers 23 hat noch nämlich noch einen weiteren Halbsatz der die Hoffnung bestätigt, nicht in dem Zustand des geistigen Todes bleiben zu müssen.

Hier heißt es

„die Gabe Gottes aber ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn“

Jesus Christus hat unsere Sünde auf sich genommen und sie ans Kreuz getragen.  Dies geschah nur aus einem Grund. Weil Gott der Vater und sein Sohn Jesus Christus uns unendlich lieben und möchten das wir mit IHNEN in Ewigkeit leben und Gemeinschaft haben. Johannes 3, Vers 16 sagt dies so eindeutig wie kaum ein anderer Vers in der Bibel:

Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben

Du bist eingeladen durch Glauben an Jesus Christus Anteil am ewigen Leben zu haben.  Alles was Du tun musst, ist Jesus Christus im Glauben als Deinen Herrn und Erlöser anzunehmen, IHM deine Sünden bekennen und IHM dein Leben zu übergeben.

Möchtest Du dein Leben vertrauensvoll an Jesus Christus übergeben und IHM die Kontrolle überlassen? Möchtest Du deinen Anhänger, beladen mit Sünde und Schuld, am Kreuz abstellen und deinen weiteren Lebensweg mit Jesus Christus gehen?

Dann komm zu Jesus!!! ER wartet auf Dich!! ER liebt Dich

Autor:
Jens Kovacevic, 35 Jahre, Verwaltungsfachwirt im Bereich Finanzen bei der VG-Verwaltung Monsheim.


Passionskonzert 2015

Flyer-Passionskonzert

Karfreitag gilt in der christlichen Kirche als der höchste Feiertag. Auf den ersten Blick erschließt sich nicht unbedingt warum dies so ist und was dessen Bedeutung für uns ist. Im Rahmen unseres Passionskonzerts möchten wir des Leidensweges Jesu gedenken, aber auch die Tragweite dieses Tages für die Menschheit beleuchten.

Die Aufführung findet am

Freitag, den 03. April
und
Sonntag, den 05. April
jeweils um 19 Uhr in unserem Gemeindezentrum, An der Lehmgrube 2 in Osthofen statt.

Sie sind herzlich dazu eingeladen! Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie auch, warum wir Ostern feiern.